Silikonformenwaschanlage

Die Anlage kann wahlweise wie folgt ausgestattet werden: 

  • Trocknungsmodul
  • Trocknung via Schleudertrockner
  • Wasserfilter
  • Ein-Mann-Bedienung 
  • Mit Transportbändern
  • Dosierpumpe
  • Wrasenabzug

Wir passen die Waschanlage an die zu reinigenden Silikonformen an.

Wir passen die Anlagen individuell an Ihre Bedürfnisse an. 

Technische Daten einer Beispielanlage für 600 Güter pro Stunde. 

Gesamtlänge: 6058 mm

Länge (ohne Ein.-Auslauftisch): 3810 mm

Höhe: 1700 mm

Breite: 1100 / 1300 mm

Ein-/ Auslauf Höhe:   970 mm

Ein-/Auslauf Länge : 500 / 1750 mm

Material: Edelstahl 1.4301

Wir können die Maße an Ihre Bedürfnisse anpassen

Innenleben eines Schleudertrockners
Video abspielen
Unsere Erfahrungen mit Industriewaschanlagen in Zahlen​
0
Länder
0
Gereinigte Güter
0
Anlagen in Nutzung

Industrielle Silikonformenwaschanlagen

Hochleistungsdurchlaufwaschanlage zur Reinigung von Silikonformen im hygienischen Design mit integrierter Hauptwäsche, Klarspülung und Trocknung, zur schnellen und effektiven Reinigung von mittel bis stark verschmutzen Silikonformen. Unsere Silikonformenwaschanlagen werden speziell nach den Anforderungen des Kunden gefertigt.

 

Die Silikonformenwaschanlage ist in eine Hauptwaschzone, Nachspülzone und Trocknung getrennt. Die Auf- und Abgabe der Silikonformen erfolgt manuell per Hand.

 

In der Hauptwaschzone werden die Silikonformen mit Umlaufwasser gereinigt, welches durch das eingebaute Filtersystem ständig gereinigt wird. Die eingebaute Tankheizung hält das Waschwasser in der Hauptspülzone ständig auf der gewünschten Temperatur.

 

In der Nachspülzone werden die Silikonformen sauberem Frischwasser nachgespült.  Dieses Wasser wird anschließend mit dem „Doppelkaskadensystem“ optimal in die Hauptwaschzone geleitet und und regeneriert kontinuierlich das Waschwasser.

 

Nach dem Klarspülen durchlaufen die Gläser die Trocknungszone und  werden bei hohem Luftvolumenstrom über Luftdüsen trocken abgeblasen. Das abgeblasene Wasser wird ebenfalls der Waschzone über das Kaskadensystem rückgeführt.

 

Durch dieses Verfahren wird bei einem minimalen Wasser-, Energie- und Chemikalienverbrauch ein maximales Waschergebnis ohne pH-Wert Verschleppung erzielt.

 

Die eingebauten Spezialdüsen gewährleisten eine gründliche Reinigung des Waschgutes.

Um eine optimale Reinigung  zu gewährleisten, werden die Silikonformen (längs der Länge) durch ein oben und unten liegendes Edelstahl-Kettenband durch die Anlage transportiert.

 

Hierdurch können unterschiedlich verschmutzte Silikonformen mit der exakt abgestimmten Wassermenge gereinigt werden. Das spart Energie und Wasser.